Handy software test

Die aktuelle iOS Downloads durchsuchen Jetzt suchen. Samsung Smart Switch. Nox App Player.

Überwachungssoftware und Monitoring Software für PC, Internet, Firmen Netzwerke, Handy & Tablets

Android File Transfer. Opera 60 legt vor: Browser ist Firefox und Chrome weit voraus. FritzOS 7. Thunderbird in neuer Version: Das bringt das Update mit sich. Videos schneiden: Die beste Freeware für den Videoschnitt. Probleme mit dem Apfel? So setzen Sie MacBooks und iMacs zurück. Freunden ohne Anmeldung auf Instagram folgen: Geht das überhaupt? Mietwagen für nur 1 Euro? AirDroid 3. Nox App Player 6. AnyTrans für iOS 8. Mit geschlossenen Räumen, Makro-Aufnahmen oder künstlichem sowie fehlendem Licht kommt das Red Magic Mars hingegen überhaupt nicht klar.

Die Probleme sind zahlreich und treten in unterschiedlichen Variationen und teilweise sogar zusammen auf. Auch eine mangelhafte Stabilisierung der Kamera macht sich bemerkbar und sorgt schon bei der kleinsten Bewegung für verwackelte Szenen.

Der große Antivirus-Test: Security-Suiten 12222 im Vergleich

Aber selbst wenn man ruhig bleibt, können die Ränder eines Fotos stark verwaschen sein. Wie die Hauptkamera leidet auch die Selfieknipse unter massiven Problemen. Selbstporträts sind oftmals verwackelt, rauschen an den Seiten und sind oftmals einfach zu grell. Ebenfalls in die untere Schublade gehört die Videofunktion. Aufnahmen ohne Stativ sind aufgrund schlechter Stabilisierung fast immer verwackelt.

Einzig das Mikrofon erledigt seinen Job halbwegs ordentlich. Die Optionen der Kamera-App sind dünn und nicht der Rede wert. Obwohl die Anwendung so spärlich bestückt ist, ruckelt sie manchmal.

Huawei P30 Pro im Test: Das Smartphone mit dem Zehnfach-Zoom

Wie viel Kamera-Leistung kann man von einem Gaming-Smartphone erwarten? Nutzer erhalten somit die aktuellste Version des Betriebssystems. Bloatware oder ähnliches befindet sich nicht auf dem Handy. Nein, auf keinen Fall.

Kommentare

Denn der Hersteller vollbringt das Kunststück, selbst natives Android noch einmal abzuspecken. So fehlt es an allen Ecken und Enden an Optionen oder Einstellungsmöglichkeiten. Beim Display gibt es nur eine mickrige Farbalternative und in der Kamera-App herrscht gähnende Langeweile. Zudem fehlen einige Inhalte und Apps. Erschwerend hinzu kommt, dass viele Optionen selbst bei deutscher Sprache in Englisch erscheinen. Das wirkt schlampig programmiert. Andererseits ist die Software alles andere als selbsterklärend.

Das beginnt schon mit dem Start der Anwendung. Die lässt sich nämlich nur über die verbaute Hardware-Taste am oberen linken Rand aktivieren und beenden.

Gleiches gilt für Nutzer, die per digitalem Button zurück zum Home-Menü möchten. Dies erlaubt das Handy bei umgelegter Taste nämlich nicht. Um beispielsweise die Schulterbuttons zu aktivieren, muss ein Spiel über den Gaming-Modus gestartet werden. Erst dann lässt sich über das Benachrichtigungscenter die Position der Schultertasten auswählen. Einzelne Titel können darüber hinaus nicht mit individuellen Einstellungen versehen werden.

Wer also mit dem High-Performance-Modus spielen möchte, muss ihn in der Übersicht für alle Apps aktivieren. Übrigens: Mit einem vergleichbaren Feature hatte schon einmal das Honor Play geworben. Jedoch gab es auch da nur ein bis zwei unterstützte Titel.

Ein Headset liegt dem Handy ebenfalls nicht bei. Auch fehlt ein UKW-Radio.


  • Babphone Test.
  • spionage app kostenlos für whatsapp.
  • Direkteinstiege?
  • samsung galaxy s7 whatsapp blaue haken!

Letztere wissen durchaus zu gefallen, zumindest, wenn es um aktuelle Popmusik oder Telefonate geht. Die Einstellungsmöglichkeiten sind stark limitiert und die Gaming-Funktionen kompliziert sowie umständlich designt. Die Ehrenrettung in dieser Kategorie stellen die aktuelle Android-Version, ausbleibende Bloatware und die überdurchschnittlichen Lautsprecher dar. Der Akku des Modells kann sich dank einer üppigen Kapazität von 3.

Der Energieverlust von rund 10 Prozent in der Standby-Phase ist durchschnittlich. Andere Gaming-Handys sind da deutlich schneller. Kabellos kann man das Red Magic Mars übrigens nicht aufladen. Er schlägt sich wacker und fällt auch nach 24 Stunden nicht unter die Marke von 50 Prozent. Schade nur, dass die Schnelllade-Technologie etwas langsam ist. Das Nubia Red Magic Mars sah vielversprechend aus.


  • Mobile Tracker Free | Überwachungs-App für Android-Handys.
  • Hauptnavigation;
  • sms lesen ipad.
  • whatsapp mitlesen iphone 6s.
  • Handy-Software - CHIP;

Es wollte ein Gaming-Smartphone zum Mittelklasse-Preis sein. Im Test enttäuschte das Handy jedoch. Und das, obwohl die Performance stimmt. Da wären die beiden dicksten Brocken, die verkorkste Software und die katastrophale Kamera.

Überwachungssoftware für Handy, PC, Internet und Netzwerke im Test

Sie allein sind schon schwer zu ertragen. Dazu gesellen sich noch weitere Problemchen wie zum Beispiel das langweilige Display oder die fehlende Erweiterung des Speicherplatzes. Leider bleibt der Rest des Geräts weit hinter den Erwartungen zurück. Für einen Preis von rund Euro bis hin zu Euro darf der geneigte Spieler mehr erwarten. Wer die mittlere Version haben möchte, darf Euro zahlen.

Für die Spitzenausstattung werden Euro fällig. Grundsätzlich wäre das ein akzeptabler Preis für die gebotene Hardware. Da ein Smartphone aber mehr ist als die Summe seiner technischen Daten, wird das Gaming-Handy diesem Kostenpunkt aktuell nicht gerecht. Die Probleme mit der Kamera und der Software sind zu massiv.

Überwachungssoftware und Monitoring Software für PC, Internet, Firmen Netzwerke, Handy & Tablets

Dabei handelt es sich aber nur dem Namen nach um ein Handy für Spieler. Dafür funktionieren Software und Kamera auf einem wesentlich besseren Niveau. Der Preis für das Modell liegt aktuell bei rund Euro. Wer ein vollwertiges Gaming-Smartphone haben möchte, muss sich ein bis zwei Preisstufen höher umschauen. Dort wird man unter anderem beim Razer Phone 2 fündig.

Der Preis für das Razer Phone 2 schwankt mitunter stark. Ersteres Modell ist das bessere Gaming-Smartphone, während letzteres dank riesigem Bildschirm und einer Flaggschiff-Kamera einen guten Oberklasse-Mittelweg verkörpert. Die Preise für beide Handys belaufen sich auf rund Euro.

Wer überhaupt kein Gaming-Smartphone haben möchte, sollte sich in den Überblicksartikeln von inside handy einen Eindruck der möglichen Alternativen verschaffen. Wenn es etwas mehr sein darf, empfiehlt sich der Blick auf die bestens Handys bis Euro. Dort gibt es aktuelle Oberklasse-Modelle sowie ehemalige Flaggschiffe im Angebot. Meine Daten im Browser speichern, um künftig schneller zu kommentieren. Ein Wechsel von den Vorgängern lohnt sich jedoch nicht.

Das Xperia 1 überragt mit einem tollen Display - nicht nur sprichwörtlich dank Format. Sonst steht das Flaggschiff seltener heraus - trotz Potenzial. Wer ein starkes Handy will, kein Vermögen hat und auf Luxus verzichten kann, wird beim Huawei P30 Lite sehr gut bedient. Wir sind inside handy, ein Magazin mit Leidenschaft für Mobilfunk und Technik. Bei uns arbeitet ein Team von Experten , das komplexe Themen verständlich verpackt.

Wir lieben es, zu analysieren und zu bewerten, um Orientierung und Unterstützung zu bieten. Am wichtigsten sind uns unsere Leser — die Menschen, die bei uns auf verschiedenen Wegen Antworten auf ihre Fragen suchen und finden. Newsletter abonnieren. Sign in. Log into your account.

admin